MITTELALTER LEHRPARK

Das Mittelalter war keine Wegwerfgesellschaft

Lehrreiche Wanderwege mit Hinweistafeln oder Naturbausteinen am Wegesrand liefern Informationen zu Bäumen, Tieren oder Sagen. Sie sind mittlerweile in vielen Teilen Deutschlands zu finden und erfreuen sich größter Beliebtheit.

Bei dem von uns geplanten Lehrpark handelt es sich sogar um weitaus mehr. Eine ganzheitliche Konzeption von erlebnisorientiertem Tourismus mit dem Mittelalter als thematischem Schwerpunkt. Wir wollen uns auf die Darstellung des mittelalterlichen Handwerks und landwirtschaftlichen Lebens konzentrieren. Eine Wanderung durch den Lehrpark ist nicht nur informativ, sondern bietet durch die naturbelassene Atmosphäre auch die Möglichkeit zur Erholung und Entschleunigung.

Der Lehrpark soll aber nicht nur die Attraktivität der Region durch einen Zuwachs von Wanderern erhöhen, sondern auch die Aufmerksamkeit von Schulklassen auf sich ziehen. Unser Ziel ist es, das Projekt mit seinem Ambiente nicht zu einem reinen Museum zu machen, sondern ein belebtes Stück Geschichte darzustellen.

Es gibt keine neuen Weisheiten, es gibt nur alte Weisheiten in neuer Form.

Friedl Beutelrock

Philosophie


Mit allen Sinnen den Sinn verstehen - über Fertigungsprozesse zur Wertschätzung von Arbeit und Produkt


Philosophie